HOLZBURGER BLÄTTER

Die Holzburger Blätter sind eine Publikationsplattform, in der in loser Folge Dinge und
Objekte aus dem Bereich Kunst und Kultur vorgestellt werden sollen.
Schwerpunkt ist dabei die Verbundenheit mit dem Objekten des Schwälmer Dorfmuseums Holzburg und der Sammlung Merk Holzburg. Herausgeber der Holzburger Blätter ist Dr. Anton Merk.

Dr. Anton Merk

WEISSKITTEL UND KIRCHENMANTEL

Zur Genese der Schwälmer Männertracht – eine 300-jährige Geschichte

Die Reglementierungen des Ständestaates in Bezug auf die rigiden Kleidervorschriften, bei denen für den vierten Stand nur Wolle, Baumwolle und Leinen erlaubt waren, ließen sich ab der Mitte des 18. Jahrhunderts nicht mehr halten.

WEITERLESEN

Heinz Metz

SCHWÄLMER MÄNNERTRACHT

Der Text fand sich als Typoskript bei der Übernahme des Holzburger Pfarrhofes durch eine Eigentümergemeinschaft, in einer Kommode im Flur. Er ist sicher von Pfarrer Heinz Metz erstellt worden, wobei unklar bleibt wann er entstanden ist.

WEITERLESEN

Dr. Anton Merk

DER TÜRSTURZ AUS MERZHAUSEN

1800

Der Türsturz stammt aus dem Haus Judengasse 4 (Haus 60) in Merzhausen, wohl direkt aus der Erbauungszeit.

WEITERLESEN